Über WissenSchaffenWandeln

Wissen ist genug da – meinen viele… Haben wir denn tatsächlich die Lösungen für die großen Probleme auf der Welt? „Na klar“, sagen die Expert_innen. Schaut man aber auf die gemeinsamen Herausforderungen, schwindet die Klarheit. Wo sind die Grenzen von Wachstumslogik und Technikgläubigkeit?

In unserer  Heimatstadt Essen haben wir begonnen, Wissen zu sammeln. Wir schaffen neues, nutzen bestehendes Wissen und machen es anwendbar. Dabei nehmen unsere gemeinsame Prozesse , deren Lösungen vornehmlich direkt bei uns und in unseren Nachbarschaften beginnen, eine zentrale Rolle ein. In diesen Prozessen finden sich Lösungen für ein gemeinschaftliches  Zusammenleben, das ökologische Grenzen respektiert und gleiche Entwicklungsmöglichkeiten fördert.

Mit unseren Projekten wollen wir diese Gemeinschaftsprozesse fördern und so sichtbare und lebbare Alternativen für ein gutes Zusammenleben ohne Zwang des wirtschaftlichen Wachstums und ökologischer Ausbeutung schaffen sowie in Essen und dort, wo es sich sonst noch ergibt, neues Wissen entgegenstellen.

WissenSchaffenWandeln ist eine Arbeitsgruppe der Initiative für Nachhaltigkeit e. V.